Allgemeine Geschäftsbedingungen

Das-Perfekte-Geschenk, Stand 01.01.2017

§1 Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen Das-Perfekte-Geschenk Kleinunternehmen (nachfolgend Das-Perfekte-Geschenk) und dem Käufer gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Käufers erkennt Das-Perfekte-Geschenk nicht an, es sei denn, Das-Perfekte-Geschenk hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt. Durch die Betätigung der Schaltfläche Bestellung abschicken/Jetzt kaufen/Jetzt Bestellen akzeptiert der Käufer die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Das-Perfekte-Geschenk und verpflichtet sich diese zu beachten.

§2 Vertragsschluss

Wenn Sie eine Bestellung bei Das-Perfekte-Geschenk aufgeben, schicken wir Ihnen in allen Fällen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und die zum Zeitpunkt der Auftragserteilung bekannten Einzelheiten aufführt. Ein Kaufvertrag kommt zustande, wenn Das-Perfekte-Geschenk eine Auftragsbestätigung versendet. Vertragspartner ist Das-Perfekte-Geschenk.

§3 Bildrechte

Der Käufer erklärt mit der Annahme der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, dass von ihm bereitgestelltes Bildmaterial frei von Rechten Dritter - in Bezug auf den von ihm erteilten Auftrag - ist.
Erstellt Das-Perfekte-Geschenk ein individuelles Kunstwerk nach eigener Beschreibung des Käufers so verbleiben die Nutzungsrechte an diesem Kunstwerk, insbesondere die Nutzungsrechte am erstellten Hintergrund / der erstellten Vorlage, bei Das-Perfekte-Geschenk. Das-Perfekte-Geschenk ist berechtigt, diese Vorlage uneingeschränkt zu nutzen und anzubieten.

§4 Widerrufsrecht für Verbraucher

(Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.)

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Ausschluss des Widerrufsrechtes

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

§5 Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Käufer angegebene E-Mail Adresse. Vom Kunden im Rahmen der Auftragserteilung vorgegebene Liefertermine werden von Das-Perfekte-Geschenk nicht anerkannt und werden somit nicht Bestandteil des Kaufvertrags.

§6 Fälligkeit und Zahlung, Verzug

Kommt der Käufer in Zahlungsverzug, so ist Das-Perfekte-Geschenk berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls Das-Perfekte-Geschenk ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist Das-Perfekte-Geschenk berechtigt, diesen geltend zu machen.

§7 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von Das-Perfekte-Geschenk.

§8 Mängelhaftung

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften der §§ 434 ff. BGB. Die Abtretung dieser Ansprüche des Käufers ist ausgeschlossen. Das-Perfekte-Geschenk übernimmt keine Gewähr für geringfügige Abweichungen der gelieferten Ware von der Angebotenen. Bei Waren, die im Internet abgebildet werden, sind geringfügige Abweichungen im Farbton und im Format nicht völlig vermeidbar. Derartige Abweichungen berechtigen nicht zur Mängelrüge. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Käufers, gleich aus welchen Rechtsgründen, ausgeschlossen.

§9 Datenschutz

Die von Das-Perfekte-Geschenk im Rahmen der Bestellabwicklung erhobenen personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte für andere Zwecke, insbesondere für Zwecke der Beratung, Werbung und Marktforschung ist ohne explizite Einwilligung des Kunden ausgeschlossen.

§ 10 Verkaufsabwicklung innerhalb von 14 Tagen

Sollten Sie Ihrer Zahlungsverpflichtung nicht innerhalb von 14 Tagen nach Beendigung einer Auktion nachgekommen sein, so treten wir vom Vertrag zurück.

§11 Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ungültig sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen gültig. Die Vertragspartner vereinbaren, die ungültige Bestimmung durch eine gültige Bestimmung zu ersetzen, welche wirtschaftlich der Zielsetzung der Vertragspartner am besten entspricht. Das Gleiche gilt im Fall einer Lücke des Vertrages.

§12 Gerichtsstand

Erfüllungsort ist der Sitz von Das-Perfekte-Geschenk in Hof. Sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, ein öffentlich rechtliches Sondervermögen oder eine juristische Person des öffentlichen Rechtes handelt, wird Hof als ausschließlicher Gerichtsstand vereinbart.

§13 Anwendbares Recht

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

§13 Anwendbares Recht

Das-Perfekte-Geschenk (Kleinunternehmen)
Fasanenweg 14
D-95119 Naila
Geschäftsführer: Boris Deibl
Steuernummer: 223/210/50046
Handelsregister: Ihk Bayreuth